Aktualisiert: 13.05.2024

Gin Produktvergleich: So finden Sie das beste Produkt für Ihre Bedürfnisse 2024

Expertenratgeber: Entdecken Sie, wie Sie die perfekte Wacholderschnaps für Ihre Bedürfnisse auswählen

Gin ist der Trend-Drink der letzten Jahre und erlebt seit einiger Zeit ein großes Comeback. Der Wacholderschnaps wird mit verschiedenen Aromen und Botanicals verfeinert und verleiht dem Gin seinen charakteristischen Geschmack. Ob als Basis für einen Gin & Tonic oder als Zutat in aufwendigen Cocktail-Kreationen – Gin bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten und ist aus keiner Bar mehr wegzudenken.
Abbildung
Beste Empfehlung
Gin GINSTR – Stuttgart Dry Gin 44% vol (1 x 0.5 l)
Preis-Leistungs-Sieger
Gin Tanqueray Blackcurrant Royale Distilled – Ideale Spirituose
Gin Monkey 47 Schwarzwald Dry in traditioneller Holzkiste
Gin Bombay Sapphire London Dry (1 x 0.5 l)
Gin BOAR Gin Boar Blackforest Premium Dry / des Jahres (ISW2021)
Gin Ableforth’s BATHTUB (1 x 0.7 l)
Gin The Botanist Islay Dry (1 x 1 l)
Gin Berliner Brandstifter Dry (1 x 0.7 l)
Gin Hendrick’s Gin – der einzigartige mit Gurken Rosenblattessenzen
Gin Tanqueray No. Ten Distilled – Ideale Spirituose für Cocktails
Modell Gin GINSTR – Stuttgart Dry Gin 44% vol (1 x 0.5 l) Gin Tanqueray Blackcurrant Royale Distilled – Ideale Spirituose Gin Monkey 47 Schwarzwald Dry in traditioneller Holzkiste Gin Bombay Sapphire London Dry (1 x 0.5 l) Gin BOAR Gin Boar Blackforest Premium Dry / des Jahres (ISW2021) Gin Ableforth’s BATHTUB (1 x 0.7 l) Gin The Botanist Islay Dry (1 x 1 l) Gin Berliner Brandstifter Dry (1 x 0.7 l) Gin Hendrick’s Gin – der einzigartige mit Gurken Rosenblattessenzen Gin Tanqueray No. Ten Distilled – Ideale Spirituose für Cocktails
Details
Marke Ginstr - Stuttgart Dry Gin Tanqueray Monkey 47 Bombay Sapphire Boar Gin Ableforth'S The Botanist Berliner Brandstifter Hendrick'S Gin Tanqueray
Ergebnis
Beste Empfehlungbeste-testsieger.de1,5Sehr gutGin
Preis-Leistungssiegerbeste-testsieger.de2,4GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de1,6GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de1,7GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de1,8GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de1,9GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de2,0GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de2,1GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de2,2GutGin
Top Produktbeste-testsieger.de2,3GutGin
Alkoholgehalt 44 % 41,3 % 47 % 40 % 43 % 43,3 % 46 % 43,3 % 41,4 % 47,3 %
Menge Preis pro Liter 500 ml ca. 63,00 € 700 ml ca. 24,27 € 500 ml ca. 75,98 € 500 ml ca. 35,98 € 500 ml ca. 66,98 € 700 ml ca. 42,71 € 1000 ml ca. 40,49 € 700 ml ca. 42,84 € 700 ml ca. 42,99 € 700 ml ca. 32,13 €
pur genießbar?
Aroma Ja | Ja | Ja Ja | Ja | Ja Ja | Ja | Ja Ja Ja | Ja | Ja Ja | Ja | Ja Ja | Ja | Ja Ja Ja | Ja Ja | Ja
geeignet für Cocktails?
Vorteile
  • IWSC-Goldmedaille
  • die besten Zutaten aus der Region Stuttgart
  • mit heimischem Mineralwasser
  • aus 46 sorgfältig ausgewählten Betrieben.
  • komplexe und fruchtige Aromen
  • schwarze Johannisbeere als Hauptpflanze
  • mit einer zarten Vanillenote
  • vielschichtig
  • leichte Wacholdernote
  • komplexes
  • vielschichtiges
  • weiches Aroma
  • Milder Wacholdergeschmack
  • geeignet für Gin und Tonic.
  • Die am besten getestete Spirituose
  • fruchtiges Wacholder-Geschmacksprofil
  • aus den besten 19 Pflanzen
  • Kräutern und Früchten.
  • Feine
  • zitronige Aromen
  • komplexe Produktion
  • weich
  • komplex (kleine Chargen von 30-60 Flaschen)
  • ausgezeichneter Nachgeschmack
  • komplex
  • weich
  • gute Aromen
  • siebenmal gefiltert
  • blumiges Aroma
  • süß
  • guter Wacholdergeschmack
  • hohe Qualität
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot

Die besten Gin im Test & Vergleich:
Wählen Sie Ihren Testsieger aus unseren Top-Empfehlungen.

Hallo, ich bin Stefan, ein leidenschaftlicher E-Commerce-Autor mit einem besonderen Interesse an HiFi-Produkten. Ich erkunde verschiedene Shop-Kategorien, darunter Elektronik und Computer, Kleidung und Accessoires, Möbel und Einrichtungsgegenstände, aber meine Leidenschaft gilt HiFi. Ich schreibe Artikel und Bewertungen über HiFi-Produkte, um anderen Enthusiasten bei der Auswahl der besten Optionen innerhalb ihres Budgets zu helfen. Mein Ziel ist es, Ihnen in der Welt des Online-Shoppings nützliche Informationen und Empfehlungen zu bieten, damit Sie die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse finden können.

Weitere Kategorien:

Top-Ratgeber für Käufer: Wichtige Kaufhinweise und Empfehlungen für Gin – Ihre ultimative Checkliste

Auf einen Blick
  • Gin ist eine aus Wacholderbeeren destillierte Spirituose, die mit verschiedenen Botanicals aromatisiert wird. Der Alkoholgehalt variiert normalerweise zwischen 37,5% und 50%, je nach Marke und Sorte. Gin ist ein sehr vielseitiger Alkohol für Cocktails und Longdrinks.
  • Die bekanntesten Gin-Sorten sind London Dry Gin, Old Tom Gin und Sloe Gin. London Dry Gin ist eine der am meisten verkauften Varianten und wird durch eine zweifache Destillation von neutralem Alkohol und Botanicals hergestellt. Old Tom Gin ist süßer als London Dry und wird oft für klassische Cocktails wie den Tom Collins verwendet. Sloe Gin wird aus Schlehenbeeren hergestellt und ist ein beliebter Zutat für Wintercocktails.
  • Einige der häufigsten Botanicals, die zur Herstellung von Gin verwendet werden, sind Wacholder, Koriander, Zimt, Ingwer, Zitrusfrüchte, Rosmarin und Muskatnuss. Es gibt auch viele experimentelle Gin-Sorten, die mit weniger bekannten Kräutern oder Gewürzen aromatisiert sind. Die Wahl des richtigen Gins hängt von den persönlichen Vorlieben und dem Verwendungszweck ab.
Gin

Gin: Geschichte, Herstellung und vielfältige Verwendungsmöglichkeiten

Gin ist ein alkoholisches Getränk, das seinen Ursprung im 17. Jahrhundert hat und aus Wacholderbranntwein hergestellt wird. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich Gin zu einem beliebten und vielseitigen Getränk entwickelt, das in vielen Teilen der Welt getrunken wird. In diesem Artikel werden wir uns mit der Geschichte von Gin auseinandersetzen, sehen, wie Gin hergestellt wird und erkunden die vielen Möglichkeiten, wie Gin verwendet werden kann.

Die Geschichte des Gins 

Gin hat seinen Ursprung im 17. Jahrhundert in den Niederlanden. Der Name “Gin” leitet sich vom französischen Wort “genièvre” ab, was so viel wie Wacholder bedeutet. Der Wacholder war eine der Hauptzutaten im ersten Gin, der in den Niederlanden hergestellt wurde.

Der erste Gin wurde als Medizin verkauft und sollte gegen verschiedene gesundheitliche Beschwerden helfen. Er wurde aus Wacholderbranntwein hergestellt, der mit Kräutern und Gewürzen angereichert war. Im Laufe der Jahre wurde der Gin immer beliebter und wurde schließlich auch als Getränk angeboten.

Im 18. Jahrhundert wurde Gin vor allem in England populär. In dieser Zeit wurde Gin auch “Mother’s Ruin” genannt, da er oft von Frauen getrunken wurde und die Sorge bestand, dass er zu Alkoholismus führen könnte. Trotzdem blieb Gin weiterhin sehr beliebt und wurde von vielen Menschen getrunken.

Heute ist Gin in vielen Teilen der Welt beliebt und wird in vielen verschiedenen Stilen und Marken hergestellt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Gin zu genießen, ob als Bestandteil von Cocktails oder Longdrinks, oder einfach pur mit Eis und Tonic Water.

Die Herstellung von Gin

Gin wird aus Wacholderbranntwein hergestellt, der mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen angereichert wird. Die exakten Zutaten und Proportionsverhältnisse sind jedoch geheim und variieren je nach Marke und Stil des Gins.

Der Wacholderbranntwein wird zunächst aus Getreide, wie Weizen oder Roggen, hergestellt. Die Getreidemischung wird gemälzt und anschließend in Wasser eingeweicht, um das Malzextrakt zu gewinnen. Das Malzextrakt wird dann mit Wasser vermischt und vergoren, um den Alkohol zu produzieren.

Nach der Fermentation wird der Alkohol destilliert, um den Wacholderbranntwein zu produzieren. Der Wacholderbranntwein wird dann mit den verschiedenen Kräutern und Gewürzen gemischt und erneut destilliert, um den Gin herzustellen.

Nach der Destillation wird der Gin oft noch gefiltert und abgefüllt. Manche Marken fügen dem Gin auch nach der Destillation noch extra Aromen hinzu, um den Geschmack zu verfeinern. Die Herstellung von Gin ist ein komplexer Prozess, der viel Zeit und Sorgfalt erfordert.

Unsere Gin Empfehlung auf Amazon:

GINSTR - Stuttgart Dry Gin 44% vol (1 x 0.5 l)
  • GINSTR - Stuttgart Dry Gin ist eine Liebeserklärung an Stuttgart. Nur 711 Flaschen pro Abfüllung, der Stuttgarter....
  • Auch die Zutaten kommen aus Stuttgart und der Region. Ein Teil der Wacholderbeeren stammt aus den eigenen Weinbergen im...
  • Frische Zitrusaromen, feinster Wacholder, ein Hauch von Rosmarin, Kardamom und Koriander für die nötige Würze. Dazu...

Die unterschiedlichen Gin-Arten

Es gibt viele verschiedene Arten von Gin, die sich in ihrem Geschmack, ihrer Herstellung und ihrem Stil unterscheiden. Einige der bekanntesten Gin-Arten sind:

London Dry Gin

Dies ist der am weitesten verbreitete Gin-Stil und wird nach strengeren Regeln hergestellt als andere Arten von Gin. London Dry Gin muss aus mindestens 70% Getreidemalz hergestellt werden und darf keine zusätzlichen Süßstoffe enthalten. Der Geschmack von London Dry Gin ist charakterisiert durch den Wacholder und andere Kräuter und Gewürze.

Old Tom Gin

Dies ist eine ältere Art von Gin, die in den 18. und 19. Jahrhunderten in England populär war. Old Tom Gin ist milder und süßlicher als London Dry Gin und wird oft in älteren Cocktail-Rezepten verwendet.

Genever

Dies ist die ursprüngliche Form von Gin und wird hauptsächlich in den Niederlanden und Belgien hergestellt. Genever ist aus Malzdestillat hergestellt und hat einen malzig-süßlichen Geschmack.

New Western Dry Gin

Dies ist eine relativ neue Art von Gin, die sich von den traditionelleren Stilen abhebt. New Western Dry Gin wird oft mit ungewöhnlichen Aromen wie Früchten, Blüten und Gewürzen hergestellt und hat einen sehr vielschichtigen Geschmack.

Dies sind nur einige Beispiele für die verschiedenen Arten von Gin, die es gibt. Es gibt viele weitere Gin-Stile und -Marken, die sich in ihrem Geschmack und ihrer Herstellung unterscheiden.

Tipp:

Experimentiere mit verschiedenen Garnierungen und Aromen, um deinem Gin-Cocktail den perfekten Geschmack zu verleihen. Zitrusfrüchte, Kräuter und Gewürze sind allesamt gute Möglichkeiten, um den Geschmack deines Cocktails zu verfeinern.

Unser Gin Bestseller auf Amazon:

Rabatt
Tanqueray Blackcurrant Royale Gin | Leckeres Johannisbeer-Aroma | Empfohlen für Gin Tonic & Cocktails | 41,3% vol | 700ml...
  • ENGLISCHE SEELE - Tanqueray Blackcurrant Royale wird mit schwarzen Johannisbeeren aus Frankreich hergestellt, Er besticht mit...
  • AROMA PUR - Auf Grundlage des klassischen Tanqueray London Dry, und somit 5-fach destilliert, entfaltet dieser einzigartige...
  • SERVIERVORSCHLAG - Tanqueray Blackcurrant Royale genießt man am besten in einem Gin-Glas mit hochwertigem Tonic Wasser und...

Die Verwendung von Gin

Gin wird in vielen verschiedenen Möglichkeiten verwendet und ist besonders beliebt als Bestandteil von Cocktails und Longdrinks. Einige der bekanntesten Gin-Cocktails sind:

  • Gin Tonic: Dies ist wahrscheinlich der bekannteste Gin-Cocktail und besteht aus Gin und Tonic Water, das mit Eis serviert wird. Gin Tonic kann auch mit verschiedenen Fruchtsäften und Garnishes, wie Zitronenscheiben oder Minzblättern, verfeinert werden.
  • Martini: Dies ist ein klassischer Gin-Cocktail, der aus Gin und Wermut hergestellt wird. Martini wird oft “up” serviert, d.h. ohne Eis in einem Cocktailglas.
  • Negroni: Dies ist ein weiterer beliebter Gin-Cocktail, der aus Gin, Wermut und Campari hergestellt wird. Negroni wird oft auf Eis serviert und mit einer Orangenscheibe garniert.

Neben Cocktails wird Gin auch in vielen Longdrinks verwendet. Zu den bekanntesten Gin-Longdrinks gehören:

  • Gin Fizz: Dies ist ein klassischer Gin-Longdrink, der aus Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und Sodawasser hergestellt wird. Gin Fizz wird oft mit Eis serviert und mit Zitronenscheiben garniert.
  • Gin Rickey: Dies ist ein einfacher Gin-Longdrink, der aus Gin, Limettensaft und Sodawasser hergestellt wird. Gin Rickey wird oft auf Eis serviert und mit Limettenscheiben garniert.

Neben der Verwendung in Cocktails und Longdrinks wird Gin auch in der Küche verwendet. Gin kann beispielsweise zum Marinieren von Fleisch, zum Kochen von Saucen oder zum Backen von Kuchen verwendet werden. Gin hat auch eine lange Tradition als Würzmittel in der britischen Küche und wird oft in Rezepten für Fisch und Meeresfrüchte verwendet.

Tipp:

Finde das richtige Verhältnis von Gin zu Mixer und anderen Zutaten. Zu viel Gin kann den Geschmack des Cocktails überwältigen, während zu wenig Gin den Geschmack des Mixers dominieren lässt. Es ist wichtig, das richtige Gleichgewicht zu finden, um einen ausgewogenen Gin-Cocktail zu erzielen.

Gin

Worauf sollte ich beim Kauf vom Gin achten? 

Beim Kauf von Gin gibt es einige Dinge zu beachten. Erstens: Welche Art von Gin möchten Sie? Suchen Sie einen London Dry Gin mit seinen starken Wacholdernoten oder einen Old Tom Gin mit seinem süßen Charakter? Es gibt auch eine breite Palette von Ginsorten, die so genannten “Flavored Gins”, die sich hervorragend für die Zubereitung von Gin Tonic eignen. Was auch immer Sie bevorzugen, stellen Sie sicher, dass der Stil für den Cocktail oder das Getränk, das Sie zubereiten möchten, geeignet ist. Es ist wichtig, das Geschmacksprofil des Gins und den Alkoholgehalt zu berücksichtigen, damit Ihre Drinks genau richtig werden. Und schließlich sollten Sie sich vor dem Kauf eines Gins die Bewertungen der verschiedenen Ginsorten durchlesen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Marken und Stile Ihnen am besten gefallen könnten.

Gin von Lidl und Aldi zu empfehlen?

Gin von Lidl und Aldi ist eine gute Möglichkeit, eine qualitativ hochwertige Spirituose zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten. Die London Dry Gins zeichnen sich vor allem durch ihren weichen Geschmack und ihre Komplexität aus, ohne übermäßig süß oder stark zu sein. Das Geschmacksprofil der Gins aus beiden Geschäften ist sehr ähnlich und enthält viele der gleichen Botanicals. Sie bieten ein wunderbar ausgewogenes Getränk, das pur, auf Eis oder in Cocktails genossen werden kann. Die Gins sind nicht nur von hervorragender Qualität, sondern auch sehr preisgünstig: Einige Flaschen kosten um die 10 Euro. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach etwas Besonderem sind, das Sie pur oder als Zutat in einem Ihrer Lieblingscocktails genießen möchten, Gin von Lidl und Aldi ist es auf jeden Fall wert, ausprobiert zu werden.

Welches Tonic zu welchem Gin?

Wenn es darum geht, Ihren Lieblings-Gin mit einem Tonic zu kombinieren, gibt es viele Geschmacksrichtungen und Kombinationen, aus denen Sie wählen können. Wenn Sie einen London Dry Gin verwenden, dann ist der klassische Gin & Tonic immer eine gute Wahl. Die scharfen Wacholdernoten des London Dry Gin harmonieren gut mit der subtilen Bitterkeit des Tonic Water und sorgen für einen wahrhaft genussvollen Drink. Wer es etwas abenteuerlicher mag, kann seinem Gin Tonic auch frische Zitrusfrüchte oder Kräuter hinzufügen. Limettensaft verleiht dem Gin Tonic eine zusätzliche Säure, die gut mit dem Wacholder im Gin harmoniert, während frische Kräuter wie Rosmarin dem Gin Tonic eine komplexe Kräuternote verleihen, die sowohl den Gin als auch das Tonic Water ergänzen. Wie auch immer Sie Ihren Gin Tonic genießen möchten, experimentieren Sie mit verschiedenen Gins und Zutaten, um herauszufinden, was Ihnen am besten schmeckt!

Unser Gin Geheimtipp auf Amazon:

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin in traditioneller Holzkiste – Harmonischer Gin mit Wacholderaroma und frischen Zitronen- und...
6.966 Bewertung
Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin in traditioneller Holzkiste – Harmonischer Gin mit Wacholderaroma und frischen Zitronen- und...
  • Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin entstand nach dem über 60 Jahre alten Originalrezept des Gentlemans Montgomery Collins, der...
  • Aus britischer Tradition, exotischen Gewürzen und Schwarzwälder Zutaten entstand ein Gin mit klarem Wacholderaroma,...
  • Von den insgesamt 47 handverlesenen, pflanzlichen Zutaten stammen 1/3 direkt aus dem Schwarzwald - die frischen Preiselbeeren...

Gibt es alkoholfreien Gin?

Ja, es gibt alkoholfreien Gin für all diejenigen, die eine alkoholfreie Alternative zum herkömmlichen Gin suchen. Bei der Herstellung dieser Art von Getränken werden Wacholder und andere pflanzliche Stoffe, die in herkömmlichem Gin enthalten sind, durch destillierte Essenzen und Aromen ersetzt, so dass ein Produkt entsteht, das den gleichen Geschmack und das gleiche Aroma wie herkömmlicher Gin hat, aber keinen Alkohol enthält. Er kann für die Zubereitung einer Vielzahl von Cocktails wie Martinis, Gimlets und Tonics verwendet oder einfach als erfrischendes Getränk getrunken werden. Alkoholfreier Gin ist ideal für alle, die den Geschmack von Spirituosen genießen möchten, ohne Alkohol zu konsumieren.

Was kostet ein guter Gin?

Ein guter Gin kann zwischen 20 und über 100 Euro kosten. Der Preis hängt von der Qualität der Spirituose sowie von den besonderen Zutaten oder Verfahren ab, die bei der Herstellung verwendet werden. Ein hochwertiger Gin wird in der Regel auf der Basis von Wacholderbeeren hergestellt, denen andere pflanzliche Stoffe für den Geschmack hinzugefügt werden. Einige Gins werden in Eichenfässern gelagert, was ihnen zusätzliche Komplexität und Geschmackstiefe verleiht. Premium-Gins können zusätzliche Zutaten wie Zitrusschalen, Kräuter, Gewürze oder sogar Teeblätter enthalten. All diese Faktoren tragen zu den Gesamtkosten einer Flasche Gin bei. Im Allgemeinen sollten Sie, wenn Sie einen hochwertigen Gin mit einem kräftigen Geschmack suchen, zwischen 30 und 50 Euro pro Flasche einplanen. Wenn Sie jedoch bereit sind, für einzigartige Aromen und Zutaten mehr zu bezahlen, können Sie Gins finden, die bis zu 100 Euro oder mehr pro Flasche kosten.

Unsere Gin Bestseller auf Amazon:

RabattBestseller Nr. 1
ROKU GIN | 6 japanische Botanicals | Meisterhaft destilliert in Japan | für einen perfekt ausbalancierten Geschmack, 43% Vol | 700ml...
  • 6 einzigartige, japanische Botanicals verleihen Roku Gin seinen perfekt ausbalancierten Geschmack: Sakura-Blume,...
  • Diese werden nach dem SHUN-Prinzip in der richtigen Jahreszeit und zu optimaler Reife geerntet, wenn sie ihren vollen...
  • Aroma: Duft von Kirschblüten und Grünem Tee mit Anklängen von blumig-süßen Noten
RabattBestseller Nr. 2
Malfy Gin con Limone – Super Premium Gin aus Italien mit italienischen Zitronen – 41% Vol – 1 x 0,7L
  • Der Super Premium Gin Malfy con Limone aus Italien wird mit "Sfusato"-Zitronenschalen, klassischen italienischen...
  • Sommerlich erfrischend: Der Malfy Gin con Limone zeichnet sich durch seinen betont zitronigen Geschmack mit langanhaltendem,...
  • 100% aus Italien: Bei der Herstellung des Gins werden ausschließlich italienische Zutaten verwendet, um Malfy seinen...
RabattBestseller Nr. 3
Hendrick's Original Gin, 70cl – ein köstliches Gin-Geschenk
  • Kein anderer Gin schmeckt wie Hendrick’s, weil kein anderer so hergestellt wird wie Hendrick’s. Hendrick’s Gin ist mild...
  • Er eignet sich ideal für den klassischen Gin Tonic, garniert mit der für Hendrick’s typischen Gurkenscheibe. Hendrick’s...
  • Ein ganz besonderer Tropfen für ganz besondere Abende! Ob beim Picknick, auf einer Gartenparty oder einer Soirée – mit...

Fazit zum Gin

Gin ist ein beliebtes alkoholisches Getränk, das aus neutralem Alkohol hergestellt wird, der mit Wacholderbeeren und anderen Aromen wie Zitrusfrüchten, Kräutern und Gewürzen infundiert wird. Es gibt viele verschiedene Gin-Sorten, die sich in ihrem Geschmack und Aroma unterscheiden können. Gin wird oft in Cocktails gemischt, kann aber auch pur oder mit Eis genossen werden. Es ist wichtig, qualitativ hochwertigen Gin und frische Zutaten zu verwenden, um das beste Ergebnis zu erzielen, und das richtige Verhältnis von Gin zu Mixer und anderen Zutaten zu finden, um einen ausgewogenen Cocktail zu erzielen.

Youtube Video Tipp zum Gin Test & Vergleich:

Wie man Gin brennt | SWR Handwerkskunst

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Umfassender Leitfaden zu Gin: Top-Quellen für Information und Produkte

  • Entdecken Sie mehr über Gin: Ihre Ressourcenführer

    • Gin Wikipedia: Erhalten Sie umfassende Informationen zu Gin auf Wikipedia, der renommierten Online-Enzyklopädie, die einen tiefen Einblick in eine Vielzahl von Themen bietet.
    • Gin YouTube: Erkunden Sie Gin durch eine Vielzahl von Videos auf YouTube. Von informativen Tutorials bis hin zu Produktbewertungen bietet YouTube eine reiche Quelle an visuellen Inhalten.
    • Gin Amazon: Entdecken Sie die umfangreiche Produktpalette von Gin auf Amazon. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen, Nutzerbewertungen und vieles mehr.
    • Gin Ebay: Stöbern Sie durch eine große Auswahl an Gin-Produkten auf Ebay. Dieser Marktplatz bietet sowohl neue als auch gebrauchte Optionen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen könnten.

Wie hat Ihnen unser Gin Vergleich gefallen?

4.2/5 - (46 Bewertungen)

Kommentare zu "Gin" Vergleich

  1. Florian Schulte sagt:

    Welche Botanicals werden bei diesem Gin verwendet?

    1. Kundensupport - Berater sagt:

      Hallo Florian Schulte,

      Wir sind dir sehr dankbar für deinen Kommentar und dein Interesse an unserem Gin Vergleich. Dein Beitrag bedeutet uns viel!

      Unser Gin wird mit einer sorgfältig ausgewählten Mischung aus Botanicals hergestellt, darunter Wacholderbeeren, Koriander, Zitronenschale und weitere geheime Zutaten. Diese Kombination verleiht unserem Gin seine einzigartige Aromenvielfalt und seinen charakteristischen Geschmack.

      Ein Gruß aus dem Support Team an Leun.

  2. Luuk sagt:

    Welche Botanicals werden für diesen Gin verwendet?

    1. Kundensupport - Berater sagt:

      Hallo Luuk,

      Dein Interesse an unserem Gin Test & Vergleich ist uns eine Quelle der Freude. Danke, dass du deine Gedanken mit uns teilst!

      Bei diesem Gin werden verschiedene Botanicals verwendet, um den einzigartigen Geschmack zu erzielen. Dazu gehören unter anderem Wacholderbeeren, Koriander, Zitronenschale und Angelikawurzel. Diese Kombination verleiht dem Gin eine angenehme Würze und Zitrusnoten.

      Herzliche Grüße vom Service-Team nach Deggendorf!

  3. Anton Bauer sagt:

    Welche Botanicals sind im Gin enthalten?

    1. Kundensupport - Berater sagt:

      Hallo Anton,

      wir schätzen deinen Kommentar und dein Interesse an unserem Gin Test & Vergleich sehr. Vielen Dank!

      Unser Gin enthält Wacholderbeeren, Koriandersamen, Angelikawurzel, Zimt und Zitronenschalen als Haupt-Botanicals. Daneben verwenden wir auch weitere Gewürze in geringeren Mengen, um unseren Geschmack abzurunden. Alle Botanicals werden sorgfältig ausgewählt und von höchster Qualität.

      Die besten Grüße nach Greding.

      Support-Spezialist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Tests und Vergleiche neuer Produkte im Jahr 2024