Fitnessgeräte - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Fitnessgeräte im Vergleich

Effektives Training in den eigenen vier Wänden

Auf deinem Heimweg vom Büro weht ein kalter Wind, dicke Regentropfen prasseln vom Himmel. Zu Hause angekommen hast du Lust auf eine Runde Sport und bist froh, dafür die Wohnung nicht mehr verlassen zu müssen. Du ziehst dir deine Sportsachen an und machst eine kleine Ausdauereinheit auf dem Heimtrainer. Danach trainierst du an der Kraftstation deine Brust- und Rückenmuskulatur, bevor du den Bauchtrainer aus dem Schrank holst und an deinem Sixpack arbeitest. Mit Fitnessgeräten kannst du zu Hause trainieren, ganz unabhängig von Öffnungszeiten und Kursangeboten.

Gesundheit grundlegende Fitness-Trainingsgeräte

Problemlos einschlafen, morgens erholt aufwachen und den ganzen Tag voller Energie verbringen - Bewegung bringt Motivation in Ihr Leben und trägt zu Ihrem Glück bei. Mühelos können Sie mit den folgenden Fitnessgeräten zu Hause viele Dinge tun, um eine gesunde Grundfitness zu erreichen.

Ball- und Boardstabilität

Übung auf dem Balance Board. Die Unterseite des Balance Boards ist instabil und die Unterseite ist rund, was das Gleichgewicht verbessern und die Kraft der Knöchel, Knie und Hüften erhöhen kann. Auf einem wackeligen Brett stehend liegt der Preis bei etwa 40 Euro, was gut ist, um den Rücken aufrecht zu halten.

Mit Fahrrädern und Steppern Kreislauf und Stoffwechsel aktivieren

Durch regelmäßiges Betreten des Ergometers erreichen Sie ein gesundes Ausdauerniveau ohne starke Zwischen- oder Beinschmerzen. Dreieinhalb Stunden Einheiten pro Woche können den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anregen. Sie können sich rhythmisch mit der Musik auf dem Stepper bewegen. Ein einfaches Modell kostet etwa 80 Euro.

Fitnessgeräte für das Ausdauertraining

Durch körperliches Training können Sie das Herz-Kreislauf-System stärken und im Sport und im Alltag langlebiger und gesünder werden. Geräte wie Laufbänder und Fahrradtrainer werden auch als Aerobic-Trainingsgeräte bezeichnet. Verbessere deine Ausdauer mit einem Fahrradlehrer Der Preis für einen Heimtrainer beträgt ca. 300 Euro und ist für Einsteiger geeignet, die sich langsam der Belastung nähern. Mit dem Daumenrad können Sie den Schwierigkeitsgrad ändern und Ihr Fitnessniveau schrittweise verbessern. Der Leistungsprüfstand bietet viele Programme und Funktionen, mit denen Sie Ihre Leistung überblicken und messen können. Kalibrierte Cardiogeräte gibt es ab 400 Euro. Mit ihnen können Sie den Widerstand des Pedals präzise einstellen.

Der Fitnessball ist ab 30 Euro erhältlich und ermöglicht Ihnen ein vielfältiges Stabilitätstraining, um einen starken Körper zu bekommen. Mit Ausgleichsübungen durch Beibehaltung des Softballs können Sie Ihre Rumpfkraft steigern, Ihre Gelenke schonend trainieren und kleine und tiefe Muskeln effektiv trainieren.

Kleine Geräte bringen großen Fitness-Effekt

Ob Straps, Bälle oder Boards – die kompakten, kleinen Fitnessgeräte lassen sich einfach verstauen, schnell abnehmen und sogar mitnehmen. Wenn Sie zum Beispiel zehn Minuten am Tag auf ein Springseil springen, werden Ihre Waden stärker und Sie tun auch etwas für Ihre Ausdauer.

Laufband für effektives Training im eigenen Wohnzimmer

Durch Lauftraining können Sie die Ausdauer steigern und Oberschenkelmuskulatur, Gesäß und Waden stärken. Auf einem Laufband joggen Sie immer an einem trockenen Ort ohne störende Ampeln. Das einfache Modell startet bei 300 Euro. Laufbänder mit mehreren Funktionen wie Pulsmesser und einstellbarer Steigung können für bis zu 3.000 Euro verkauft werden. Gelenkschonender Crosstrainer Mit einem Ellipsentrainer können Sie die Ausdauer verbessern und gleichzeitig Ihre Gelenke schonend trainieren. Die Abfolge der Übungen auf dem Gerät ist ähnlich wie beim Laufen. Halten Sie Ihre Füße auf den Pedalen, während Ihre Arme dem Gerätegriff folgen, um sich in die entgegengesetzte Richtung zu Ihren Beinen zu bewegen. Je höher der Widerstand, den Sie einstellen, desto mehr Herausforderungen werden Ihre Muskeln gefordert. Ausdauertraining ohne Schlag ist gut für Menschen mit Knieproblemen. Der Preis für den Crosstrainer beträgt 300 Euro und mehr.

Rudergerät für Kraft und Ausdauer

Durch kontinuierliches Training auf dem Rudergerät können Sie die Ausdauer beim Krafttraining verbessern. Das Ziel des Ruderns sind die großen Muskelgruppen der Schultern, Arme und des Rückens. Das Auseinanderdrücken der Beine kann Waden, Oberschenkel und Bauch trainieren. Das Rudergerät ist besonders für Sportler mit einer guten Grundkondition geeignet und der Preis liegt bei etwa 500 Euro.