Boden- & Verlegezubehör - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Boden- & Verlegezubehör im Vergleich

Ein warmer Boden für Ihr Zuhause

Sie betreten Ihre neue Wohnung und schauen sich die Teppiche des ehemaligen Mieters an. Es ist an einigen Stellen etwas abgenutzt und das Muster passt nicht zum Raum. Ein neuer Bodenbelag sollte gefunden werden. Sie wählen helle Laminate, die pflegeleicht sind. Sobald die Dielen verlegt sind, wird der Raum größer und wärmer. Der Boden wird Ihnen helfen, zu Hause neu zu beginnen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche Bodenbeläge für Sie geeignet sind und welche Vorteile sie haben.

Varianten von Bodenbelägen

Der Boden beeinflusst das Erscheinungsbild des Raumes und passt zu Ihrem Lebensstil.

Normalerweise bedeckt man den ganzen Raum mit dem Boden. Sie soll beispielsweise eine einladende Atmosphäre schaffen und kann modern oder klassisch wirken. Sie können auch in jedem Raum unterschiedliche Bodenbeläge wählen, um die Funktionen verschiedener Räume hervorzuheben. Bei der Auswahl eines Bodens spielen Optik und Funktion eine wichtige Rolle. Lesen Sie hier, wie Sie die positiven Eigenschaften jedes Bodenbelags nutzen können. Laminat: sieht aus wie Holz Laminat hat eine Holzoptik: Es sieht aus wie Massivholz. Da es sich aber um Holz oder Faserplatten mit aufgeklebtem Fotodruck handelt, ist das Laminat sehr pflegeleicht und abriebfest. Laminatböden stellen in der Regel eine günstige Alternative zu Massivholzparkett dar. Mit dem beliebten Klicksystem können Sie den Boden schnell und einfach selbst verlegen. Besonders beliebt ist Laminat in Wohnzimmern oder Fluren. Tipp: Wenn Sie allergisch gegen Hausstaub sind, können Sie Laminat auch im Schlafzimmer verlegen.

Der Vinylboden:

feuchtigkeitsbeständig Vinyl kann je nach Fotodruck wie Holz, Steinböden oder Fliesen aussehen. Aber die Textur fühlt sich viel weicher an. Der Kunststoffboden ist feuchtigkeitsbeständig und sehr langlebig. Damit ist er eine gute Grundlage für ein Gästebad oder eine Küche, und da er zudem sehr kratzfest ist, können Pfannen oder Besteck herunterfallen. Tipp: In einem Raum von weniger als 20 Quadratmetern müssen Sie das Vinyl nur lose verlegen. Wenn der Raum groß ist, ist es am besten, diesen Boden zu kleben. Teppich: Bringt ein weiches Gefühl an Ihre Füße Wenn Sie gerne barfuß laufen und das weiche Gefühl unter Ihren Füßen mögen, dann mögen Sie vielleicht Teppiche. Der weiche Bodenbelag ist angenehm und hat eine isolierende Wirkung. Teppiche verlangsamen den Wärmefluss und halten dadurch einen Teil der Wärme im Raum – was auch Ihre Heizkosten senken kann. Ein weiterer großer Vorteil ist der Schallschutz, denn der Teppich absorbiert Schall und reduziert dadurch die Lautstärke des Raumes. Dies ist besonders in Schlafzimmern oder Kinderzimmern nützlich.

Die Teppichfliesen:

Sie können sich sogar damit bewegen Teppichfliesen sind quadratische Elemente mit einer durchschnittlichen Größe von 50 x 50 cm und werden meist lose verlegt. Wenn Sie umziehen, brauchen Sie nur neue Teppichfliesen mitzubringen und in Ihre neue Wohnung zu legen. Sind die Fliesen stark verschmutzt oder fällt beispielsweise Rotwein darauf, müssen Sie nicht den gesamten Boden austauschen, sondern nur einzelne Fliesen austauschen. Sie können die Teppichteile auch separat zusammenstellen, um Akzente zu setzen.

Richtige Verlegung:

Bodenbeläge, die zu Ihrem Lebensstil passen Bodenbeläge beeinträchtigen die Wirkung des Raumes. Um ein harmonisches Erscheinungsbild zu erzielen, sollten Sie daher eine Farbe wählen, die zu Ihrem Interieur passt. Hier sind einige Vorschläge, wie Sie dies tun können. Landhausstil: Laminat mit Holzmaserung Die Zimmer im Landhausstil sind sehr natürlich gestaltet. Holz ist das Hauptmaterial von Möbeln, meist in warmen Honigtönen oder natürlichen Texturen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Böden im Landhausstil im Allgemeinen eine Holzoptik beibehalten. Akzente setzen Sie beispielsweise mit einem Bücherregal oder einem bunten Flickenteppich. Moderner Lifestyle: Vinyl in Steinoptik Die Zimmer sind schlicht im Design und nehmen die kühlen Farben des modernen Lebensstils auf. Sie können diesen Stil unterstreichen, indem Sie sich für einen unempfindlichen Vinylboden in Stein- oder Fliesenoptik entscheiden. Kanten, hochglänzende Möbel und geometrische Zierelemente ergänzen dies. Durch farbenfrohe Bilder oder beleuchtete Skylines berühmter Großstädte können Sie dem Raum Farbe verleihen. Tipp: Kleine Räume wirken meist größer, mit kleinen Mustern auf dem Boden. In einem großen Raum können Sie eine größere Musterabdeckung verwenden.