Handwerkzeug - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Handwerkzeug im Vergleich

Archäologische Ausgrabungen und antike Funde haben immer wieder bewiesen, dass Menschen seit Jahrtausenden Werkzeuge verwenden, um Materialien zu bearbeiten oder sich für bestimmte Situationen auszurüsten. Heutzutage gibt es viele verschiedene Werkzeugtypen und -ausführungen, die optimal an ihre jeweiligen Einsatzgebiete oder besondere Anlässe angepasst werden können. Die Hersteller schlagen weiterhin weitere Innovationen vor, um Amateure und professionelle Handwerker zu inspirieren.

Ein Koffer voller Handwerkzeuge

Jede Familie sollte einige Werkzeuge finden. Zu den sogenannten Handwerkzeugen zählen alle Werkzeuge, die Laien durch herkömmliche Werkzeuge verstehen können. Sie werden von den Händen geführt und komplett mit eigener Muskelkraft bedient. Eine große Anzahl von Geräten fällt in diese Kategorie, wie zum Beispiel:

Hammer

Klemme

Schraubendreher und Schraubenschlüssel

Handsäge

Hobel

Aufzeichnen

Kelle und Spachtel

Die allgemeine Definition umfasst auch traditionelles Geschirr, insbesondere Messer, sowie Spaten, Äxte oder Bürsten.

Um die wichtigsten Handwerkzeuge kompakt zusammenzustellen, haben sich viele Menschen Werkzeugkoffer gekauft. Aber es gibt ganz unterschiedliche Modelle und Boxen. Es stehen zwei Gerätevarianten zur Verfügung, sie enthalten bereits die passenden Tools und alle Tools lassen sich anordnen und verlinken. Die leere Werkzeugkiste kann auch separat erworben und befüllt werden. Für Familien, die gelegentlich Hammer und Zangen für kleinere Reparaturen benötigen, empfiehlt es sich, einen anderen Koffer zu verwenden als die Profis, die das Gerät täglich verwenden. Nahezu alle namhaften Werkzeughersteller wie Bosch, Mannesmann oder Knipex bieten eigene Baureihen an, die je nach individuellem Bedarf sorgfältig ausgewählt werden sollten.

Neben Koffern sind seit vielen Jahren sogenannte Multifunktionswerkzeuge beliebt. Ähnlich wie Taschenmesser vereinen sie viele verschiedene Handwerkzeuge in einem Gerät. In den praktischen Hüfttaschen lassen sich Werkzeuge beim Arbeiten bequem auf der Hüfte verstauen und sind bei Bedarf schnell griffbereit. Auch hier gibt es je nach Tätigkeitsfeld unterschiedliche Modelle, wobei der Hersteller Leatherman Marktführer ist.

Elektrowerkzeuge zur einfachen Ausführung komplexer Aufgaben

Wer mehr Erfahrung auf dem Gebiet hat und handwerkliches Geschick unter Beweis stellt, wird schnell feststellen, dass manuelle Werkzeuge allein nicht ausreichen. Stattdessen soll die Serie durch Elektrowerkzeuge ergänzt werden. Elektronisch betriebene Geräte erleichtern viele schwere Aufgaben und sorgen für eine präzise Umsetzung. Zu den beliebtesten Elektrowerkzeugen zählen beispielsweise Bohrmaschinen und Akkuschrauber.

Spätestens beim Umbau oder beim nächsten Umzug möchte jeder mit diesen Maschinen zu Hause die Möbel zusammenschrauben oder ins Regal hängen. Hier werden Modelle immer beliebter, die mehrere Werkzeuge kombinieren. Zum Beispiel der Akku-Elektrohammer der Bosch-Uneo-Reihe. Diese Geräte sind wahre Alleskönner, die in Beton und Mauerwerk bohren oder hämmern und entsprechende Schrauben eindrehen.

Akkubetriebene Geräte sind besonders praktisch, da sie ohne lästige Kabel auskommen. Allerdings sind in der Regel nur wenige Tätigkeiten erforderlich, um den Speicher aufzuladen. Das entsprechende Ladegerät ist in der Regel im Lieferumfang enthalten.

Unterschiedliche Materialien erfordern Elektrowerkzeuge. Sie eignen sich aber besonders gut für die Holzverarbeitung und den Gartenbau. Wählen Sie zum Beispiel eine Kreissäge, Stichsäge oder Elektrosäge nach Ihren Anforderungen. Wer seine Wohnung selbstständig organisieren möchte, kommt um den Einsatz einer Schleifmaschine nicht herum.

Andere Werkzeuge und Zubehör

Neben Elektrowerkzeugen sind vor allem Druckluftwerkzeuge in der Industrie beliebt. Das bekannteste Gerät ist ein Presslufthammer. Als Energieträger dient hier die vom Kompressor erzeugte Pneumatik. Viele Geräte sind leichter und leistungsfähiger als elektronisch betriebene Werkzeuge. Hazet ist ein beliebter Hersteller, aber auch die namhaften Hersteller Bosch und Metabo führen Druckluftwerkzeuge.

Egal welches Werkzeug Sie häufig verwenden, nach einiger Zeit treten Abnutzungserscheinungen auf oder es werden zusätzliche Geräte benötigt. Ob weitere Hand- oder Akkuschrauber, neue Sägeblätter oder Ersatzakkus – beim Werkzeugzubehör werden Sie garantiert fündig.