Backen - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Backen im Vergleich

Ihre Tochter hat ein paar Freunde zu ihrem Geburtstag eingeladen. Das Highlight auf dem Geburtstagstisch ist ein großer Schokoladenkuchen in Herzform mit sieben Kerzen darauf. Das ist der Lieblingskuchen Ihrer Tochter. In der Form sind Sie dank des von Ihnen gesammelten Backgeschirrs sehr flexibel und können die Torte jederzeit neu gestalten.

Runde Kuchenform

Klassische Kuchen wie Käsekuchen oder Torten werden meist in runden Kuchenformen gebacken. Der Vorteil des Springblechs ist, dass der weiche Kuchen ohne Herunterfallen aus der Schablone genommen werden kann. Dazu einfach den seitlichen Clip öffnen und von der Bodenplatte entfernen. Cupcake- und Bund-Kuchenformen verleihen Backwaren eine feste Konsistenz und eine schöne Wellenstruktur auf der Oberfläche.

Flachrunde Obstkuchenformen

Sie sind die richtige Wahl für die Herstellung von feinem Rührteig und können als Basis für Fruchtbelag verwendet werden. Sie sind sehr flach, mit bis zu 5 cm hohen gezackten Kanten, die eine typische Kantenprägung für Backwaren bieten.

Herzhafte Kuchen mit Füllungen werden in einer etwas höheren Form gebacken, um mehr Platz für die Beläge zu schaffen. Quiche-Pfannen sind normalerweise auch rund, mit welligen Rändern, die einige Zentimeter hoch sind. Die Kuchenform ist der Quicheform sehr ähnlich, hat aber manchmal glatte Kanten.

Kastenform

Rechteckige Dosen eignen sich für Marmor- und andere Biskuitkuchen und Brote. Sie haben etwa die gleiche Breite und Höhe, sind innen und an den Rändern glatt, lassen sich mit hartem Teig befüllen und lassen sich nach dem Backen leicht wenden. Wenn Sie das Gebäck nach Form prägen möchten, können Sie dies mit dem inneren Wellenschlitten der Wildform erreichen. Wenn Sie klassisches Brot backen möchten, eignet sich eine ovale Brotbackform. Für knuspriges Weißbrot haben sie zudem ein schmales, längeres Format oder Baguetteblech, in dem mehrere Baguettes gleichzeitig gebacken werden können.

Backsteine

Der knusprige Boden ist sehr wichtig für die typischen Aromen deftiger Spezialitäten wie Pizza und Schinkenpastete. Gleichzeitig sollten die Beläge saftig bleiben und nicht anbrennen. Ziegel können bei hohen Temperaturen für kurze Zeit gebacken werden - der Teig geht auf und wird knusprig, und die Oberseite wird gegart, ohne auszutrocknen. Das ist effektiv, denn runde oder eckige Pizzasteine ​​speichern durch das Vorwärmen Wärme und geben sie dann gleichmäßig auf die Backwaren ab. Dieses Material, meist Ton oder Keramik, nimmt auch Feuchtigkeit auf, damit der Teig nicht schwitzt und matschig wird.

Kleine Back- und Musterformen

Muffinformen mit sechs, zwölf oder mehr Mulden, können in die typische dekorative Papierschalen zum Backen von Minikuchen gestellt werden. Muffinbleche können auch für Cupcakes verwendet werden, die sich in Teig, Form und reichhaltiger Cremedekoration von Muffins unterscheiden. Für Kuchenriegel werden Schalen mit kleinen kugelförmigen Vertiefungen verwendet. Sucht man beispielsweise spezielle Formen für größere Kuchen, empfiehlt sich die Verwendung von herzförmigen Backformen, diese gibt es in unterschiedlichen Größen. Die flexible Silikonbackform kann viele andere gemusterte Kuchen backen, von Zeichentrickfiguren bis hin zu Osterlämmern.

2-1 Backformen

Bei Doppelformen ist die Unterseite des Federtellers tiefer, sodass Sie ihn auch als separate Form verwenden können, ohne auf den Rahmen klicken zu müssen. Das Backformen-Set besteht aus zwei oder mehr verschiedenen Backformen, mit einem Kauf erhalten Sie einen bestimmten Typ und eine gute Grundausstattung zum Backen.

Teighelfer, Nussknacker und Waage

Zu besonderen Anlässen stehen neben Biskuitkuchen auch hausgemachte Kekse und andere Kleingebäck auf Ihrer Speisekarte. Dann unterstützt Sie zusätzliches Backzubehör in Form von Schabern, Nudelholz, Ausstechformen und Backbürsten und erleichtert Ihnen jeden Schritt bei der Zubereitung köstlicher Backwaren. Wenn Sie als Zutaten frische Nüsse verwenden, öffnet der Nussknacker diese für Sie. Um alle Arten von Zutaten genau zu wiegen, sind Küchenwaagen unerlässlich. Sie können diese Utensilien ab 40 Euro kaufen.

Blecheinschub

Sorgen Sie für einen stabilen Blecheinschub für Ihren Backofen. Flache, tiefe und runde Backformen, Förmchen, Teller und Grillroste ermöglichen die präzise Zubereitung verschiedenster Speisen im Backofen.

Multifunktionale Flachstahlplatten mit Antihaftbeschichtung sind ideal für den einfachen und flexiblen Einsatz. Alternativ oder zusätzlich können Fans von Pizza und Tiefkühlbrötchen den Rost nutzen, der diese Backwaren knusprig macht. Die Preise für Paletten und Gitter betragen 15 Euro bzw. 25 Euro. Wenn Sie gerne backen, bereiten Sie bitte eine tiefe Emaillebackform für Kuchen und verschiedene Backformen für das Spezialgebäck Ihrer Wahl vor. Tiefe Gerichte gibt es ab 20 Euro, Backformen ab 25 Euro. Beim Garen von Fleisch und Fisch können Sie das Gerät um Backbleche und Aromaplatten ab 30 Euro pro Stück erweitern.