Forstwerkzeug - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Forstwerkzeug im Vergleich

Für jeden Zweck das richtige Werkzeug

Hier finden Sie alles, was Sie zum Anlegen, Pflegen und Pflegen Ihres Gartens brauchen: Unkraut jäten, Hecken schneiden, Rasenkanten trimmen und Werkzeuge zum Bohren von Löchern in den Boden. Die Auswahl ist riesig. Der Trend geht zu immer spezifischeren Produkten – die Nachfrage nach Multitasking-Tools, mit denen mehrere Aufgaben erledigt werden können, wird immer geringer.

Kribbeln und Brennen: beim Jäten

Unkrautvernichter sind für eine optimale Rasenpflege unabdingbar. Seine geballten Arme streckten sich in die Tiefen der Erde. Dort packten sie das Unkraut an den Wurzeln und entfernten es.

Das Gerät wird einige Zentimeter von der zu entfernenden Pflanze in die Erde gesteckt. Durch die Hebelwirkung können Sie die Wurzeln abschneiden und dann die gesamte Pflanze aus dem Boden ziehen. Löwenzahn, Kochbananen und Disteln starben auf diese Weise auf dem Rasen aus. Wir empfehlen Modelle mit Teleskopgriffen. Das erspart das lästige Bücken. Der Kunststoffgriff verhindert Blasen an den Händen.

Unkrautbrenner können auch lästiges Unkraut bekämpfen. Sie werden auch Flammenbrenner genannt und arbeiten mit Propangas. Unkraut wird nicht verbrannt, sondern auf etwa 50 bis 70 °C erhitzt. Dadurch wird das Wasser in der Zelle so schnell erhitzt, dass die Zellwand aufbricht. Dadurch stirbt die Pflanze ab. Die Rückstände lassen sich dann leicht entfernen. Diese Form der Unkrautbekämpfung ist umweltfreundlich, da sie völlig frei von Chemikalien ist.

Fugen reinigen: Kratzer und Bürsten

Der Fugenschaber ist mit einem beidseitig geschliffenen Edelstahlmesser ausgestattet, um die Fugen zwischen Gehwegplatten oder auf Terrassen zu reinigen. Damit entfällt mühsames Schaben mit Spaten oder Spitzhacke. Verwenden Sie einen kombinierten Schaber, um Gras, Moos und Unkraut leicht zu entfernen.

Praktisch ist eine Variante, die den Stiel durch einen langen Stiel ersetzen kann. Dies erleichtert die Arbeit am Rücken. Zur sicheren Aufbewahrung sollte der Fugenschaber mit einem Messerschutz ausgestattet sein. Das Gerät mit Motor verfügt über eine breite Bürstenwalze, die sich auf dem Boden dreht, was äußerst effizient ist.

Kantenentfernung: ein Werkzeug zum Rasenmähen

Selbst die besten Rasenmäher erreichen oft nicht die Rasenkante. Deshalb muss hier manuelle Hilfestellung geleistet werden. Es gibt eine klassische manuelle Version oder eine elektrische Version des Rasentrimmers.

Ersteres besteht aus einem Stängel mit einem sichelförmigen Blatt mit daran befestigten scharfen Kanten. Du legst deine Füße auf die Laken. Schneiden Sie dann die Rasenkante mit einer rollenden Bewegung ab. Besitzern großer Gärten wird die Anschaffung leistungsstarker elektrischer Rasenkantenmaschinen empfohlen. Diese Geräte können auch verwendet werden, um Einfahrten und Gehwege abzugrenzen und in Rabatten und Blumenbeetbereichen zu arbeiten.

Holzaufzug

Holzaufzüge werden verwendet, um Kleinholz zu ernten. Dieser Fachbegriff bezeichnet Bäume mit einem Stammdurchmesser von weniger als 50 cm. Mit dem Hebel den zu fällenden Baum am Scharnier in die gewünschte Richtung kippen. Das Werkzeug ist außerdem mit einem beweglichen Haken zum Heben und Drehen des Stammes ausgestattet. Die Länge beträgt zwischen 80 und 130 cm.

Pfropfmesser

Zur Veredelung von Pflanzen werden Pfropfmesser in Baumschulen und im Garten verwendet. Mit einer Klinge können Sie die Rinde abschälen und die sogenannten Augen, die ruhenden Knospen, abschneiden. Die am häufigsten verwendete Version dieses Werkzeugs ist ein Klappmesser mit 2 Klingen. Pfropfmesser sollten aus hochwertigem Edelstahl gefertigt sein, damit sie auch zur Bearbeitung holziger Pflanzenteile verwendet werden können. Aufgrund der Notwendigkeit einer präzisen Arbeitsweise gibt es Modelle, die sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet sind.

Rasenwalze

Rasenwalzen, auch Gartenwalzen genannt, können zum Fixieren und Begradigen von Bodenunebenheiten verwendet werden. Sie können es auch verwenden, um Samen in die Erde zu drücken. Die Fässer bestehen überwiegend aus Stahl und variieren in der Größe, je nach Einsatzgebiet. Der lange Griff sollte höhenverstellbar sein. Um einen hohen Anpressdruck zu erzielen, kann die Trommel mit Wasser oder Sand gefüllt werden. Einige Modelle verfügen über einen Schmutzabstreifer, der das Herausschleudern des Schmutzes verhindert.