Aktualisiert: 29.05.2024

Astilbe Test & Vergleich 2024: Der ultimative Leitfaden für die besten Produkte des Jahres

Die besten Prachtspiere-Produkte: Ihr ultimativer Ratgeber für Top-Auswahlen!

Astilbe: Die Astilbe ist eine Pflanze mit einer reichen Geschichte und einem beeindruckenden Aussehen. Sie blüht in leuchtenden Farben und ist eine perfekte Ergänzung für jeden Garten. Astilbe benötigt nur wenig Pflege und ist daher ideal für Menschen geeignet, die sich nicht täglich um ihre Pflanzen kümmern können. Ob für den Einsatz in Beeten oder Kübeln – die Astilbe ist eine wunderschöne und vielseitige Pflanze, die jeden Garten aufwertet.
Abbildung
Beste Empfehlung
Astilbe pille baumschulen Spiraea vanhouttei weiße Prachtspiere
Preis-Leistungs-Sieger
Astilbe Stauden Gänge 1 x arendsii ‚Astary Red‘ winterhart
Astilbe Stauden Gänge 3 x arendsii Kollektion, winterhart
Astilbe PlantaPro Prachtspiere Fanal, arendsii
Astilbe PlantaPro chinensis var.pumila, gen. Teppichspiere
Astilbe Stauden Gänge 1 x arendsii ‚Deutschland‘ , Stauden
Astilbe Stauden Gänge 1 x arendsii ‚Astary Rose‘ Winterhart
Modell Astilbe pille baumschulen Spiraea vanhouttei weiße Prachtspiere Astilbe Stauden Gänge 1 x arendsii ‚Astary Red‘ winterhart Astilbe Stauden Gänge 3 x arendsii Kollektion, winterhart Astilbe PlantaPro Prachtspiere Fanal, arendsii Astilbe PlantaPro chinensis var.pumila, gen. Teppichspiere Astilbe Stauden Gänge 1 x arendsii ‚Deutschland‘ , Stauden Astilbe Stauden Gänge 1 x arendsii ‚Astary Rose‘ Winterhart
Details
Marke Pille Baumschulen Stauden Gänge Stauden Gänge Plantapro Plantapro Stauden Gänge Stauden Gänge
Ergebnis
Beste Empfehlungbeste-testsieger.de1,5Sehr gutAstilbe
Preis-Leistungssiegerbeste-testsieger.de1,8GutAstilbe
Top Produktbeste-testsieger.de1,6GutAstilbe
Top Produktbeste-testsieger.de1,7GutAstilbe
Top Produktbeste-testsieger.de1,9GutAstilbe
Top Produktbeste-testsieger.de2,0GutAstilbe
Top Produktbeste-testsieger.de2,2GutAstilbe
Astilbenart Spiraea vanhouttei Astilbe arendsii Astilbe arendsii Astilbe arendsii Astilbe chinensis Astilbe arendsii Astilbe arendsii
Menge Preis pro Pflanze 1 Pflanze9,90 € pro Stück 1 Pflanze4,99 € pro Stück 3 Pflanze7,97 € pro Stück 1 Pflanze5,49 € pro Stück 1 Pflanze5,49 € pro Stück 1 Pflanze4,99 € pro Stück 1 Pflanze4,99 € pro Stück
Lange Blütezeit Mai–Juni keine Herstellerangabe keine Herstellerangabe keine Herstellerangabe August–September keine Herstellerangabe keine Herstellerangabe
Winterhart
Wuchshöhe 300 cm 60 cm 60 cm keine Herstellerangabe 25–30 cm 60 cm 60 cm
Blütenfarbe Weiß Rot Weiß, Rosa, Rot Pink Rosa Weiß Rosa
Mehrjährig
Standort sonnig–halbschattig sonnig sonnig halbschattig–schattig sonnig–halbschattig sonnig sonnig
Liefergröße 60–80 cm 9 cm (mit Topf) 9 cm (mit Topf) keine Herstellerangabe keine Herstellerangabe 11 cm (mit Topf) 11 cm (mit Topf)
Vorteile
  • Lieferung sehr groß
  • sehr langblühend
  • auch gut als Sichtschutz
  • einfache Standortwahl
  • verträgt starken Rückschnitt
  • sehr große Blüten
  • hochwachsend
  • winterhart
  • hochwachsend
  • winterhart
  • einfache Standortwahl
  • kräftige Farben
  • die Blütezeit ist sehr lang
  • der Standort einfach zu wählen und sie ist winterhart
  • groß bei Lieferung
  • robust
  • groß bei Lieferung
  • robust
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot

Die besten Astilbe im Test & Vergleich:
Wählen Sie Ihren Testsieger aus unseren Top-Empfehlungen.

Hallo! Ich bin Lena, eine echte Liebhaberin des Online-Shoppings. Besonders angetan haben es mir die Bereiche Mode & Kleidung, Beauty & Pflege sowie Accessoires. Beim Thema Mode bin ich ständig auf der Jagd nach den neuesten Trends und Styles. Das Durchstöbern verschiedener Online-Boutiquen, um frische Marken und Designer zu entdecken, ist für mich ein echtes Highlight. Von lässiger Streetwear bis hin zu eleganten Abendkleidern – ich bin immer auf der Suche nach dem nächsten großartigen Stück für meine Garderobe. In Sachen Beauty setze ich auf das Online-Shopping. Hier suche ich vor allem nach natürlichen und umweltfreundlichen Produkten, die meine Haut und Haare verwöhnen. Accessoires sind ebenfalls meine große Leidenschaft. Ob es um Taschen, Schmuck oder Schuhe geht, ich finde immer etwas, das meinen Look perfekt ergänzt. Die Bequemlichkeit, jederzeit und überall auf eine umfangreiche Auswahl an Produkten und Marken zugreifen zu können, macht für mich den Reiz des Online-Shoppings aus.

Weitere Kategorien:

Astilbe 2024: Expertenberatung für maßgeschneiderte Produktlösungen – Ultimative Kaufanleitung und Profi-Tipps
Finden Sie mit diesen Ratschlägen das optimale Produkt in unserem Astilbe-Vergleich

Auf einen Blick
  • Astilbe ist eine beliebte, blühende Staude, die in vielen Gärten vorkommt. Sie bevorzugt schattige Standorte und feuchten Boden. Astilbe blüht in verschiedenen Farben, darunter Weiß, Rosa und Rot.
  • Diese Staude ist eine pflegeleichte Pflanze und benötigt nur wenig Aufmerksamkeit, sobald sie etabliert ist. Astilbe ist bekannt für ihre schönen Blütenstände, die auf langen, aufrechten Stielen stehen und eine attraktive Ergänzung für Blumenarrangements darstellen.
  • Astilbe kann in vielen verschiedenen Gartenstilen verwendet werden, von Cottage-Gärten bis hin zu Waldgärten. Sie ist auch eine hervorragende Wahl für feuchte Bereiche wie Teiche und Bachläufe. Die Staude ist in vielen Gartencentern erhältlich und kann einfach aus Samen oder Pflanzen gezüchtet werden.

Astilbe – zauberhaft blühende Stauden für den Garten

Die Astilbe ist eine zauberhafte Staude, die in verschiedenen Sorten und Farben erhältlich ist. Sie eignet sich perfekt für jeden Garten und bringt farbenfrohe Blüten hervor. Erfahren Sie mehr über die Pflege und den geeigneten Standort für Astilben.

Wichtiges:

  • Astilbe ist eine vielseitige Staude für den Garten.
  • Sie blüht in verschiedenen Sorten und Farben.
  • Astilbe ist pflegeleicht und winterhart.
  • Der halbschattige Standort ist ideal für Astilben.
  • Die richtige Kombination mit anderen Stauden und Gräsern lässt beeindruckende Pflanzungen entstehen.

Astilben-Sorten & -Arten im Überblick

Es gibt insgesamt ca. 46 verschiedene Arten von Astilben, von denen acht am häufigsten in Gärten verwendet werden. Diese Stauden haben unterschiedliche Blütezeiten, Farben und Wuchshöhen. Sie bevorzugen einen halbschattigen Standort, an dem sie gut nebeneinander wachsen können. Die meisten Astilben-Sorten in Deutschland sind Hybriden, die aus den Züchtungen von Georg Arends stammen.

Unter den beliebtesten Astilben-Sorten findet man die Arends Prachtspiere (Astilbe x arendsii), Astilbe japonicaAstilbe glaberrimaAstilbe thunbergii und Astilbe chinensis. Jede dieser Sorten hat ihre eigenen Merkmale und Vorlieben in Bezug auf Standort und Pflege. Es lohnt sich, die verschiedenen Sorten genauer zu betrachten, um die passende Astilbe für den eigenen Garten auszuwählen.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns genauer mit der Arends Prachtspiere befassen und ihre besonderen Eigenschaften sowie Pflegeanforderungen beleuchten.

Arends Prachtspiere (Astilbe x arendsii)

Die Arends Prachtspiere ist eine beliebte Astilbe-Sorte, die für Gärten sehr gut geeignet ist. Mit ihren schlanken Blütenrispen in einer purpurnen bis violetten Farbe ist sie ein wahrer Blickfang. Diese Sorte erreicht eine beeindruckende Wuchshöhe von etwa 100 cm und blüht von Juli bis August. Ihre eleganten Blüten bringen Farbe und Dynamik in jedes Blumenbeet.

Die Arends Prachtspiere, wissenschaftlich bekannt als Astilbe x arendsii, ist eine Kreuzung mehrerer Astilbe-Arten, die von dem bekannten deutschen Pflanzenzüchter Georg Arends entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch ihre ausgezeichnete Anpassungsfähigkeit an verschiedene Böden und Standorte aus. Diese Sorte bevorzugt einen halbschattigen Standort mit ausreichender Feuchtigkeit, verträgt aber auch etwas mehr Sonneneinstrahlung als andere Astilben.

Um das volle Potenzial der Arends Prachtspiere auszuschöpfen, ist eine regelmäßige Bewässerung während trockener Perioden wichtig. Sie sollten jedoch darauf achten, den Boden nicht zu stark zu durchnässen, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Ein jährlicher Rückschnitt im frühen Frühjahr fördert ein gesundes Wachstum und eine üppige Blüte.

Eigenschaften der Arends Prachtspiere:

  • Beliebte Sorte mit schlanken purpurvioletten Blütenrispen
  • Wuchshöhe von etwa 100 cm
  • Blütezeit von Juli bis August
  • Geeignet für halbschattige Standorte
  • Anpassungsfähig an verschiedene Bodenarten
  • Regelmäßige Bewässerung und jährlicher Rückschnitt erforderlich

Die Arends Prachtspiere, auch bekannt als Astilbe x arendsii, ist eine beeindruckende Sorte, die mit ihrer purpurnen bis violetten Blütenpracht den Garten bereichert. Durch ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Böden und Standorte ist sie eine beliebte Wahl für viele Gartenliebhaber. Mit der richtigen Pflege und Bewässerung können Sie diese wunderbare Astilbe-Sorte in Ihrem Garten zum Blühen bringen.

Astilbe japonica

Die Astilbe japonica ist eine faszinierende Astilben-Art, die ihren Ursprung in Japan hat. Sie zeichnet sich durch ihre zarten und federweichen Blütenrispen aus, die einen wunderschönen Blickfang im Garten darstellen. Diese Astilben-Art ist im Vergleich zu anderen Sorten besonders trockenresistent, was sie zu einer beliebten Wahl für Gärten mit weniger feuchtem Boden macht.

Die Blütezeit der Astilbe japonica liegt im Juni und Juli, wenn sie mit ihren farbenfrohen Blüten den Garten verzaubert. Je nach Sorte kann die Astilbe japonica eine Höhe von 10 bis 120 cm erreichen, wodurch sie sich für verschiedene Bereiche im Garten eignet. Von niedrigeren Sorten, die als Bodendecker verwendet werden können, bis hin zu höheren Sorten, die im Hintergrund von Pflanzbeeten eine imposante Wirkung erzielen.

Bei der Auswahl des Standorts für die Astilbe japonica ist es wichtig, einen halbschattigen Bereich zu wählen, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Der Boden sollte feucht, aber gut durchlässig sein, um Staunässe zu vermeiden. Eine regelmäßige Bewässerung, besonders in trockenen Perioden, ist wichtig für das gesunde Wachstum und die optimale Blütenbildung der Astilbe japonica. Im Frühjahr kann ein leichter Rückschnitt helfen, das Wachstum der Pflanze zu fördern.

Astilbe glaberrima – Eine trockenresistente Astilbe-Art für den Garten

Astilbe glaberrima ist eine besondere Astilben-Art, die sich durch ihre Trockenresistenz auszeichnet. Sie ist besonders gut geeignet für Böden mit hoher Wasserkapazität und übersteht kurze Trockenphasen gut. Mit ihren zarten Blütenrispen und attraktiven Laubblättern ist sie eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten.

Die Blütezeit von Astilbe glaberrima liegt im Juli und August. Während dieser Zeit erfreut sie den Garten mit ihrer farbenfrohen Blütenpracht. Die Blütenrispen sind leicht und federartig, wodurch sie eine luftige und elegante Ausstrahlung haben. Astilbe glaberrima erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 120 cm, abhängig von der Sorte.

Weitere Merkmale von Astilbe glaberrima:

  • Trockenresistenz: Astilbe glaberrima kann kurze Trockenphasen auf feuchten Böden gut überstehen.
  • Standort: Sie bevorzugt Böden mit hoher Wasserkapazität.
  • Blütezeit: Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis August.
  • Wuchshöhe: Astilbe glaberrima erreicht eine Höhe von 10 bis 120 cm.
  • Blütenrispen: Die Blütenrispen sind federartig und verleihen dem Garten eine luftige und elegante Ausstrahlung.

Astilbe glaberrima ist die perfekte Wahl für Gartenliebhaber, die nach einer Astilben-Art suchen, die trockenresistenter ist. Sie bringt nicht nur Farbe in den Garten, sondern ist auch eine attraktive Ergänzung für Blumenbeete, Staudenbeete und Rabatten. Probieren Sie Astilbe glaberrima aus und lassen Sie sich von ihrer Schönheit verzaubern.

Erleben Sie die Schönheit und Vielfalt der Astilben mit Astilbe glaberrima. Diese trockenresistente Astilbe-Art wird Ihren Garten mit ihren zarten Blütenrispen und attraktiven Laubblättern bereichern. Wählen Sie den geeigneten Standort und kombinieren Sie Astilbe glaberrima mit anderen Stauden und Gräsern, um beeindruckende Pflanzungen zu gestalten. Lassen Sie sich von der Anmut und Eleganz von Astilbe glaberrima begeistern und genießen Sie einen zauberhaften Garten.

Astilbe thunbergii: Eine zauberhafte Astilben-Art für halbschattige Staudenbeete

Astilbe thunbergii ist eine faszinierende Astilben-Art, die mit ihrer Blütenpracht halbschattige Staudenbeete bereichert. Ursprünglich in den Bergwäldern Japans beheimatet, ist sie seit langem bei Gärtnern auf der ganzen Welt beliebt. Diese Astilben-Art ist bekannt für ihre zarten, federartigen Blütenrispen und ihre Fähigkeit, kurze Trockenphasen auf feuchten Böden zu überstehen.

Mit einer Wuchshöhe von 10 bis 120 cm ist Astilbe thunbergii eine vielseitige Staude, die sowohl als Solitärpflanze als auch in Gruppen gepflanzt werden kann. Der halbschattige Standort ist ideal für diese Art, da sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Ihre Blütezeit erstreckt sich von Juli bis August, und während dieser Zeit bilden die zarten Blütenrispen einen atemberaubenden Anblick im Garten.

Bei der Kombination von Astilbe thunbergii mit anderen Stauden und Gräsern können interessante gestalterische Effekte erzielt werden. Zum Beispiel kann sie gut mit Funkien, Hortensien, Taglilien oder Storchschnabel kombiniert werden, um harmonische Pflanzungen zu schaffen. Astilbe thunbergii erfordert relativ wenig Pflege und sollte regelmäßig gegossen werden, besonders in trockenen Perioden. Ein regelmäßiger Rückschnitt im Frühjahr fördert das gesunde Wachstum der Pflanze.

Astilbe chinensis

Die Astilbe chinensis ist eine Astilben-Art, die weiße Blütenrispen in aufrechter Form trägt. Sie ist ein echter Blickfang im Garten und bringt eine natürliche Eleganz mit sich. Mit ihrer langen Blütezeit von Juli bis September sorgt sie für eine anhaltende Blütenpracht. Diese Astilben-Art erreicht eine Höhe von 10 bis 120 cm und bevorzugt feuchte und humusreiche Standorte.

Die Astilbe chinensis eignet sich besonders gut für halbschattige Staudenbeete, wo sie mit anderen Pflanzen kombiniert werden kann. Sie harmoniert wunderbar mit Funkien, Hortensien, Gräsern und Taglilien, um nur einige zu nennen. Durch geschickte Kombinationen entstehen harmonische Pflanzungen mit verschiedenen Farben und Texturen.

Eigenschaften der Astilbe chinensis:

  • Blütezeit: Juli bis September
  • Blütenfarbe: Weiß
  • Blütenrispen: Aufrecht
  • Höhe: 10 bis 120 cm
  • Standort: Halbschattig, feucht, humusreich

Mit der Astilbe chinensis können Sie in Ihrem Garten eine zauberhafte Atmosphäre schaffen. Ihre weißen Blütenrispen sind ein Blickfang und sorgen für eine romantische Stimmung. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Astilbe chinensis verzaubern!

Astilben kaufen und pflanzen

Wenn Sie Astilben kaufen möchten, gibt es eine Vielzahl von Gärtnereien und Online-Shops, die diese zauberhaften Stauden anbieten. Sie können aus verschiedenen Sorten und Farben wählen und so Ihre individuelle Blütenpracht gestalten. Beim Kauf sollten Sie auf gesunde und kräftige Pflanzen achten, die keine Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen zeigen.

Beim Pflanzen der Astilben ist es wichtig, einen geeigneten Standort zu wählen. Die Stauden bevorzugen einen feuchten und humusreichen Boden. Lockern Sie den Boden vor dem Pflanzen auf und entfernen Sie Unkraut und Steine. Pflanzen Sie die Astilben einzeln oder in Gruppen, je nachdem, welchen Effekt Sie erzielen möchten. Achten Sie dabei auf ausreichenden Abstand zwischen den Pflanzen, damit sie gut nebeneinander wachsen können.

Nach dem Pflanzen sollten Sie die Astilben gründlich wässern, um ihre Wurzeln gut zu durchfeuchten. In den ersten Wochen nach dem Pflanzen ist es wichtig, regelmäßig zu gießen, besonders in trockenen Perioden. Astilben benötigen ausreichend Feuchtigkeit, um ihre volle Blütenpracht zu entfalten.

Pflegetipps für Astilben:

  • Regelmäßig gießen, besonders in trockenen Perioden
  • Im Frühjahr zurückschneiden, um das gesunde Wachstum zu fördern
  • Bei Bedarf düngen, am besten mit einem speziellen Staudendünger
  • Verblühte Rispen abschneiden, um die Bildung von Samen zu verhindern
  • Im Winter mit einer Schicht Reisig oder Laub abdecken, besonders bei strengen Frösten

Mit diesen Tipps können Sie Ihre Astilben erfolgreich kaufen und pflanzen sowie ihre Schönheit im Garten genießen. Schaffen Sie eine zauberhafte Atmosphäre mit den farbenfrohen Blüten dieser Stauden und erfreuen Sie sich an ihrer Vielfalt und Pflegeleichtigkeit.

Astilbe Standort und Pflege

Der Standort ist ein wichtiger Faktor bei der Pflege von Astilben. Sie bevorzugen einen halbschattigen Bereich im Garten, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Zu viel Sonne kann zu Verbrennungen der Blätter führen. Ein leichter Schatten am Nachmittag ist ideal. Wenn Sie Astilben in einem sonnigeren Standort haben, stellen Sie sicher, dass der Boden immer ausreichend feucht ist.

Der Boden für Astilben sollte feucht, aber gut durchlässig sein. Sie vertragen keine Staunässe, daher ist eine gute Drainage wichtig. Um den Boden für Astilben ideal vorzubereiten, mischen Sie Kompost oder Torf in den Boden, um die Feuchtigkeit zu halten und die Durchlässigkeit zu verbessern. Der pH-Wert des Bodens sollte leicht sauer bis neutral sein, am besten zwischen 5,5 und 7.

Die Pflege von Astilben ist grundsätzlich recht einfach. Das regelmäßige Gießen ist der wichtigste Aspekt, besonders in trockenen Perioden. Die Pflanzen benötigen ausreichend Wasser, um gesund und in voller Blüte zu bleiben. Gießen Sie sie am besten am Morgen, damit die Blätter bis zum Abend trocknen können. Ein regelmäßiger Rückschnitt im Frühjahr fördert das gesunde Wachstum der Pflanzen und entfernt abgestorbene Stängel und Blätter.

Astilbe winterhart und Blütezeit

Die Astilbe ist eine winterharte Staude, die auch bei kalten Temperaturen gut gedeiht. Sie kann Temperaturen bis -28°C standhalten und benötigt in der Regel keinen zusätzlichen Schutz. Nur in sehr strengen Wintern oder bei staunassen Böden empfiehlt es sich, die Pflanzen mit einer Schicht Reisig abzudecken, um sie vor Frostschäden zu schützen.

Die Blütezeit der Astilben variiert je nach Art und Sorte. Einige Sorten blühen bereits im Mai, während andere bis in den September hinein blühen. Es gibt also Astilben für jeden Garten, unabhängig von der gewünschten Blütezeit. Durch geschickte Auswahl verschiedener Sorten kann man eine langanhaltende Blütenpracht im Garten genießen.

Um die Blütezeit der Astilben zu verlängern, empfiehlt es sich, verschiedene Sorten zu kombinieren, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen. Dadurch kann man den gesamten Sommer über schöne Blüten im Garten haben. Obwohl die Blütezeit ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Astilben ist, sollte man auch andere Eigenschaften wie Wuchshöhe, Farbe und Standortpräferenzen der Pflanzen berücksichtigen.

Astilbe Sorten mit verschiedenen Farben

Die Astilbe ist eine vielseitige Staude, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich ist und Ihrem Garten eine besondere Note verleihen kann. Das breite Farbspektrum umfasst zarte Rosa-, reine Weiß- und leuchtende Rottöne. Jede Farbe bringt eine einzigartige Atmosphäre und kann mit anderen Stauden und Gräsern kombiniert werden, um eine harmonische und abwechslungsreiche Bepflanzung zu erreichen.

Bei der Auswahl der Astilbe-Sorten sollten Sie Ihre persönlichen Vorlieben und den gewünschten Gestaltungseffekt berücksichtigen. Hier sind einige der beliebtesten Sorten in verschiedenen Farben:

Rosa Astilben:

  • Peach Blossom’: Zarte rosa Blüten, die einen romantischen Charme verleihen.
  • ‘Rheinland’: Leuchtendes Rosa mit einer kräftigen und auffälligen Blütenfarbe.

Weiße Astilben:

  • Weiß Gloria‘: Reinweiße Blüten, die Eleganz und Frische in den Garten bringen.
  • ‘Deutschland’: Klassische weiße Blütenstände, die sich gut mit anderen Farben kombinieren lassen.

Rote Astilben:

  • Red Sentinel’: Leuchtend rote Blütenrispen, die einen starken visuellen Akzent setzen.
  • ‘Fanal’: Dunkelrote Blüten, die einen dramatischen Kontrast zu anderen Pflanzen bilden.

Indem Sie verschiedene Astilben-Sorten und Farben miteinander kombinieren, können Sie ein lebendiges und ansprechendes Blumenbeet gestalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und genießen Sie die Schönheit der Astilben in Ihrem Garten.

Astilbe als Bodendecker und Blattschmuck

Astilben sind nicht nur für ihre zauberhaften Blüten bekannt, sondern auch als vielseitige Pflanzen, die als Bodendecker und Blattschmuck im Garten verwendet werden können. Durch ihren kompakten Wuchs und ihre dichte Struktur eignen sie sich hervorragend, um den Boden zu bedecken und unerwünschtes Unkrautwachstum zu reduzieren. Die Astilben bilden dichte Bestände und schaffen so eine natürliche und harmonische Optik.

Zusätzlich zu ihrer Funktion als Bodendecker können die Blätter der Astilben auch dekorativ sein. Mit ihrer feinen Textur und den oft gefiederten Blättern fügen sie interessante Strukturen und Kontraste in den Garten ein. Die Blätter können verschiedene Grüntöne haben und bieten so eine attraktive Kulisse für andere Pflanzen.

Um Astilben als Bodendecker und Blattschmuck zu nutzen, können Sie sie entweder einzeln oder in Gruppen pflanzen. Indem Sie verschiedene Sorten und Farben kombinieren, können Sie ein vielfältiges und ansprechendes Bild schaffen. Astilben passen gut zu anderen Stauden wie Funkien, Hortensien, Storchschnabel und Bergenien. Durch geschickte Kombinationen können Sie eine abwechslungsreiche und attraktive Bepflanzung gestalten.

Astilbe als Bodendecker und Blattschmuck verwenden – Tipps:

  • Pflanzen Sie Astilben in Gruppen, um eine dichte und harmonische Optik zu erzielen.
  • Kombinieren Sie verschiedene Sorten und Farben für interessante Kontraste und Vielfalt im Garten.
  • Achten Sie darauf, dass der Boden feucht, aber gut durchlässig ist, um das optimale Wachstum der Astilben zu gewährleisten.
  • Entfernen Sie regelmäßig abgestorbene Blätter und Blüten, um das gesunde Wachstum der Pflanzen zu fördern.
  • Astilben benötigen regelmäßige Bewässerung, besonders in trockenen Perioden.

Insgesamt sind Astilben vielseitige Pflanzen, die nicht nur mit ihren Blüten, sondern auch als Bodendecker und Blattschmuck im Garten überzeugen können. Durch ihre kompakte Form und ihre dekorativen Blätter sind sie eine Bereicherung für jeden Garten. Probieren Sie es aus und entdecken Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Astilben.

Astilben im Garten kombinieren

Astilben sind wunderschöne Stauden, die sich hervorragend mit anderen Pflanzen im Garten kombinieren lassen. Besonders gut harmonieren sie mit Funkien, Hortensien, Gräsern, Taglilien, Rosen, Storchschnabel, Lavendel, Phlox und Bergenien. Durch geschickte Kombinationen entstehen Pflanzungen mit unterschiedlichen Farben, Texturen und Höhen, die den Garten zum Strahlen bringen.

Die zarten Blütenrispen der Astilben können wunderbar mit den üppigen Blütenbällen der Hortensien kontrastieren. Gemeinsam sorgen sie für ein traumhaftes Blütenmeer im Garten. Auch die Kombination mit Gräsern wie Lampenputzergras oder Chinaschilf verleiht dem Garten eine luftige und natürliche Note.

Ein weiterer toller Partner für Astilben sind Rosen. Gemeinsam bilden sie eine romantische und charmante Kombination. Durch die unterschiedlichen Blütenformen und -farben ergänzen sie sich perfekt und sorgen für eine abwechslungsreiche Blütenpracht. Neben Rosen können auch Storchschnabel, Phlox und Lavendel die Astilben in ihrer Schönheit unterstreichen.

Weitere Kombinationsmöglichkeiten

  • Taglilien: Die leuchtenden Blüten der Taglilien lassen sich wunderbar mit den zarten Blütenrispen der Astilben kombinieren. Es entsteht eine spannende Kombination aus verschiedenen Blütenformen und -farben.
  • Bergenien: Die immergrünen Blätter der Bergenien bilden einen wunderbaren Kontrast zu den feinen Blütenrispen der Astilben. Gemeinsam sorgen sie für eine abwechslungsreiche und attraktive Bepflanzung.

Bei der Kombination von Astilben mit anderen Pflanzen im Beet ist es wichtig, auf die Wuchshöhen und Standortansprüche der einzelnen Arten und Sorten zu achten. Dadurch können Sie harmonische und ausgewogene Pflanzungen gestalten, bei denen sich alle Pflanzen optimal entfalten können.

Fazit

Die Astilbe ist eine zauberhafte Bereicherung für jeden Garten. Mit ihren verschiedenen Sorten und Farben bringt sie wunderschöne Blütenpracht hervor und verleiht dem Garten eine besondere Note. Dank ihrer Pflegeleichtigkeit und Winterhärte ist die Astilbe eine beliebte Staude, die auch in deutschen Gärten gut gedeiht.

Um die Astilbe optimal zu nutzen, wählen Sie einen halbschattigen Standort mit feuchtem und gut durchlässigem Boden. Die Pflanzen sollten regelmäßig gegossen und im Frühjahr zurückgeschnitten werden, um gesundes Wachstum zu fördern. Kombinieren Sie die Astilbe mit anderen Stauden, Gräsern und Blattschmuckpflanzen, um harmonische Pflanzungen mit verschiedenen Farben und Texturen zu gestalten.

Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der Schönheit der Astilbe in Ihrem Garten verzaubern. Mit der richtigen Auswahl von Sorten und geschickten Kombinationen können Sie beeindruckende Gartenlandschaften schaffen. Tauchen Sie ein in die Welt der Astilben und genießen Sie ihre zauberhaften Blüten das ganze Jahr über.

FAQ

Welche Arten von Astilben gibt es?

Es gibt insgesamt ca. 46 verschiedene Arten von Astilben, von denen acht am häufigsten in Gärten verwendet werden.

Welchen Standort bevorzugen Astilben?

Astilben bevorzugen einen halbschattigen Standort, an dem sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind.

Wie groß werden Astilben?

Die Wuchshöhe von Astilben variiert je nach Art und Sorte. Sie können eine Höhe von 10 bis 120 cm erreichen.

Wann blühen Astilben?

Die Blütezeit der Astilben variiert je nach Art und Sorte und reicht von Mai bis September.

Wie pflegt man Astilben?

Astilben sind relativ pflegeleicht und müssen regelmäßig gegossen werden, besonders in trockenen Perioden. Ein regelmäßiger Rückschnitt im Frühjahr fördert das gesunde Wachstum der Pflanzen.

Sind Astilben winterhart?

Ja, Astilben sind winterhart und können Temperaturen bis -28 °C standhalten.

Welche Farben gibt es bei Astilben?

Astilben gibt es in einer Vielzahl von Farben, darunter Rosa, Weiß und Rot.

Eignen sich Astilben als Bodendecker?

Ja, aufgrund ihrer kompakten Form und ihres dichten Wuchses eignen sich Astilben hervorragend als Bodendecker.

Mit welchen Pflanzen können Astilben kombiniert werden?

Astilben lassen sich gut mit Funkien, Hortensien, Gräsern, Taglilien, Rosen, Storchschnabel, Lavendel, Phlox und Bergenien kombinieren.

Wo kann man Astilben kaufen?

Astilben können in Gärtnereien und Online-Shops gekauft werden, die diese Stauden anbieten.

Umfassender Leitfaden zu Astilbe: Top-Quellen für Information und Produkte

  • Entdecken Sie mehr über Astilbe: Ihre Ressourcenführer

    • Astilbe Wikipedia: Erhalten Sie umfassende Informationen zu Astilbe auf Wikipedia, der renommierten Online-Enzyklopädie, die einen tiefen Einblick in eine Vielzahl von Themen bietet.
    • Astilbe YouTube: Erkunden Sie Astilbe durch eine Vielzahl von Videos auf YouTube. Von informativen Tutorials bis hin zu Produktbewertungen bietet YouTube eine reiche Quelle an visuellen Inhalten.
    • Astilbe Amazon: Entdecken Sie die umfangreiche Produktpalette von Astilbe auf Amazon. Hier finden Sie eine Vielzahl von Optionen, Nutzerbewertungen und vieles mehr.
    • Astilbe Ebay: Stöbern Sie durch eine große Auswahl an Astilbe-Produkten auf Ebay. Dieser Marktplatz bietet sowohl neue als auch gebrauchte Optionen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen könnten.

Wie hat Ihnen unser Astilbe Vergleich gefallen?

3.8/5 - (83 Bewertungen)

Kommentare zu "Astilbe" Vergleich

  1. Max Vogel sagt:

    Kann die Astilbe auch im Schatten gedeihen?

    1. Kundensupport - Berater sagt:

      Hallo Max Vogel,

      Dein Engagement in Bezug auf unseren Astilbe Vergleich ist sehr beachtenswert. Vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag und deine Meinung!

      Ja, die Astilbe ist eine Pflanze, die gut im Schatten gedeihen kann. Dabei ist es wichtig, dass der Boden ausreichend feucht ist. Sie eignet sich perfekt für schattige Gartenbereiche oder Plätze unter Bäumen, wo andere Pflanzen oft Probleme haben zu wachsen.

      Mit freundlichen Grüßen aus dem Support Team an St Peter-Böhl.

  2. Magnus sagt:

    Blüht Astilbe das ganze Jahr über?

    1. Kundensupport - Berater sagt:

      Hallo Magnus,

      Ein herzliches Dankeschön für deinen Kommentar und dein Interesse an unserem Astilbe Test & Vergleich. Du unterstützt uns in unserer Mission!

      Astilbe blüht normalerweise im Sommer, von Juni bis August. Während dieser Zeit zeigen sich die schönen Blüten in verschiedenen Farbtönen. Im restlichen Jahr ist Astilbe jedoch eine immergrüne Pflanze und behält ihr Laub bei, was sie dennoch attraktiv macht. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie im Winter eine Ruhephase einlegt und ihre Aktivität reduziert.

      Information aus dem Support Team nach Rinteln.

  3. Linus Meyer sagt:

    Wann ist die beste Zeit, Astilben zu pflanzen?

    1. Kundensupport - Berater sagt:

      Hallo Linus,

      wir schätzen deinen Kommentar und dein Interesse an unserem Astilbe Test & Vergleich sehr. Vielen Dank!

      Die beste Zeit, Astilben zu pflanzen, ist im Frühling oder Herbst. Astilben bevorzugen einen halbschattigen Standort mit feuchtem und gut durchlässigem Boden. Achten Sie darauf, dass Sie beim Pflanzen ausreichend Abstand zwischen den Pflanzen lassen, um deren Wachstum zu unterstützen.

      Die besten Grüße nach Werder (Havel).

      Support-Spezialist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Tests und Vergleiche neuer Produkte im Jahr 2024