Textilpflege - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Textilpflege im Vergleich

Waschmaschine

Um Sie bei der Auswahl einer Waschmaschine zu unterstützen, haben wir im folgenden Ratgeber die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt: Wir nennen verschiedene Produkttypen, erklären viele Waschvorgänge und Gerätefunktionen und informieren Sie über unterschiedliche Effizienzstufen.

Neben dem Platzangebot sind auch die Familiengröße und die Wäschemenge ausschlaggebend für die Wahl des idealen Produkttyps.
Es gibt erhebliche Unterschiede in Größe und Kapazität zwischen Frontladern und Topladern. Zum Beispiel ist der Toplader schmaler, kann aber nur eine kleinere Anzahl reinigen.
Hohe Energieeffizienz ist eines der wichtigsten Kaufkriterien.
Ein geringer Energie- und Wasserverbrauch ist gut für Ihr Haushaltskonto und die Umwelt. Daher sollte Ihre Waschmaschine die beste Energieeffizienzklasse haben.
Überlegen Sie, welche Waschprogramme Sie regelmäßig verwenden müssen.
Neben den Hauptwaschprogrammen gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Sonderwaschprogrammen. Die Anzahl der verschiedenen Programme wirkt sich auf den Preis der Maschine aus. Bitte überlegen Sie sich vor dem Kauf, ob Sie häufig viele verschiedene Materialien waschen müssen oder ob die Grundverfahren für Ihren Wäschebedarf ausreichend sind.
Ausstattung und Funktionen von Waschmaschinen sind auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmt.

Die Schrankreinigung kann in einem Schritt durchgeführt werden

Der Waschtrockner beendet das Waschen und Trocknen Ihrer Wäsche auf einmal, Sie müssen nicht zwei große Geräte aufstellen. Welche Ausstattung Ihren Anforderungen entspricht, hängt im Wesentlichen von der Art und Menge Ihrer Kleidung ab. Der Waschtrockner hat eine Waschkapazität von bis zu 7 kg und eine Trockenkapazität von bis zu 5 kg und ist damit die ideale Wahl für Singles und Paare. Diese Geräte verfügen über ein schonendes Verfahren für empfindliche Materialien, können aber aufgrund ihrer Drehzahlen von bis zu 1.400 U/min auch saugfähige Textilien gründlich waschen und trocknen. Der Startpreis beträgt 400 Euro. Für Familien mit Kindern, die oft viel weiße und bunte Wäsche produzieren, lohnt sich eine leistungsstarke Waschmaschine mit großer Wasch- und Trockenmenge und einer Drehzahl von 1.600 U/min. Verschiedene Programme, Kindersicherung und hohe Energieeffizienz zeichnen diese Geräte ab 730 Euro aus. Wer sich mehr Komfort zu Hause wünscht, wählt einen Waschtrockner, der auch über Smartphone oder Tablet bedient werden kann, über ein berührungsempfindliches Display verfügt und mit Dosierhilfe oder integriertem Analyseprogramm ausgestattet ist. Der Preis für diese Art von Ausrüstung beträgt 750 Euro.

3 Hauptgründe für die Verwendung eines Trockners

Was tun mit den feuchten Textilien, die sich in der Waschmaschine angehäuft haben? Natürlich im Trockner. Schnell und einfach: Auf dem Wäscheständer lässt sich die Kleidung ohne Aufhängen schnell trocknen. Sparen Sie Platz: Sie brauchen keinen Platz, um eine Wäscheleine oder einen Wäscheständer zu platzieren. Weicher Stoff: Die Bewegung der Trommel und der Luftstrom machen die Textilien angenehm flauschig.

Das Bügeleisen soll nicht nur Falten möglichst schnell und einfach entfernen, sondern auch einfach zu bedienen sein. Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen und das perfekte Bügeleisen für Ihre Bedürfnisse finden, haben wir im Folgenden die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Bügeleisen

Zuallererst ist die Anzahl der Bügeleisen wichtig, die Sie häufig in Ihrem Haushalt verwenden.
In einer Familie kann es vorkommen, dass weniger gebügelte Artikel vorhanden sind als gebügelte Artikel in einer Familie. Je nachdem, wie viel Kleidung Sie regelmäßig bügeln, können verschiedene Bügeleisentypen zu Problemen führen.
Ein weiterer Aspekt, der bei der Entscheidung berücksichtigt werden sollte, ist der verfügbare Platz der Geräte.
Das Halterungssystem nimmt viel Platz ein und lässt sich nicht leicht verstauen. Wenn Sie nicht genügend Platz für eine feste Unterlage haben, wie zum Beispiel in einem Abstellraum oder Waschküche, empfiehlt es sich, ein Dampfbügeleisen oder ein kompaktes Dampfbügelsystem zu verwenden.
Dabei spielt auch eine wichtige Rolle, welche Textilien Sie hauptsächlich bügeln.
Dickere Stoffe z.B. Leinen oder Jeans erfordern eine bessere Dampfleistung als feine Textilien.