Verstärker - Alle Tests und Vergleiche

Die besten Produkte aus der Kategorie Verstärker im Vergleich

Welche Versionen von High-Fidelity-Verstärkern gibt es?

Integrierter Verstärker

Der integrierte Verstärker ist das klassische Design dieser Art von Geräten. Sie haben zwei Endstufen, um ein Lautsprecherpaar zu steuern. Aus diesem Grund wird diese Art von Geräten auch als Stereoverstärker bezeichnet.

Empfänger

Der Empfänger ist ein integrierter Verstärker und zusätzlich mit einem eingebauten Funkempfänger ausgestattet. Dies erspart Ihnen die Anschaffung eines separaten Tuners.

AV-Receiver

Der AV-Receiver (geschrieben als "Audio-Video-Receiver") verfügt ebenfalls über einen integrierten Tuner, ist aber auch mit einem Videoeingang und mehreren Endstufen für Surround-Lautsprechersets ausgestattet.

Autoverstärker

Der Fahrzeugverstärker ist für den Einbau im Kofferraum oder Innenraum des Fahrzeugs vorgesehen. Sie werden mit der erreichbaren Lautstärke des Autoradios multipliziert. PA und Gitarrenverstärker PA-Verstärker („Beschallung“, auf Deutsch etwa „für das Publikum“) und Gitarrenverstärker sind in der Regel sehr leistungsstarke Verstärker in Monobauweise mit eingebauten Lautsprechern zur Beschallung in Bühnen, Clubs und Konzertsälen.

Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines Verstärkers achten?

Beste Leistung und Musikleistung

Der Verstärker kann nur für wenige Sekunden maximale Leistung (Fachbegriff „max.“ oder „peak“) abgeben.
Die maximale Leistung hängt mit kurzlebigen Spitzenpegeln zusammen, wie z. B. Trommelrhythmen in der klassischen Musik oder Schlagzeug- und Gitarrensolo in der Rockmusik.
Die Musikausgabe - auch als "root mean square" RMS bezeichnet - beschreibt die Dauerleistung bei normaler Musikwiedergabe und ist daher ein entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Verstärkers.
Die RMS-Leistung sorgt für eine verzerrungsfreie Wiedergabe bei niedriger bis mittlerer Lautstärke.
Bitte beachten Sie, dass Modelle mit einer angegebenen maximalen Leistung von 300 W im Dauerbetrieb auf 150 W oder weniger RMS-Leistung sinken können.

Welcher Audioverstärker ist der richtige für Ihr System?

Gelegentlich verwendeter Verstärker Sie schalten die Stereoanlage selten ein und Sie werden bei anderen Aktivitäten meistens Hintergrundmusik hören. Deshalb können Sie einen kompakten Verstärker mit Grundausstattung, zwei bis drei Audioeingängen und 20 bis 50 W Leistung verwenden. Diese Art von Einstiegsmodell hat meist ein besonders kompaktes Gehäuse und kostet etwa 70 Euro.

HiFi-Verstärker für anspruchsvolle Musikliebhaber

Sie legen Wert auf echten und guten Sound, auch bei hoher Lautstärke. Der High-Fidelity-Verstärker mit einer Ausgangsleistung von 50 bis 300 W ermöglicht Ihnen verzerrungsfreien Musikgenuss auch bei hoher Lautstärke in einem großen Raum. Die Top- und Top-Modelle sind mit Mehrfachanschlüssen, Netzwerkanschlüssen und Streaming-Funktionen komplett ausgestattet und der Preis liegt zwischen 300 und 1.800 Euro.

PA-Anlage des Musikers

Musiker nutzen PA- oder Gitarrenverstärker mit eingebauten Lautsprechern und einer hohen Ausgangsleistung von bis zu 1.000 W, um große Räume mit Sound zu füllen. Ihre Preise liegen zwischen 50 und 250 Euro. Kfz-Verstärkersystem Wenn Sie den Sound Ihres Autos verbessern möchten, können Sie für etwa 50 bis 1.000 Euro einen Autoverstärker einbauen. Es bietet eine Leistungssteigerung von bis zu 1.600 W und ermöglicht so besonders hohe Lautstärken.